unifi fritzbox exposed host


Ich habe dann nur doppeltes NAT. - Ist mein Netzwerk trotz Exposed-Host sicher? Router-Adresse. - Habe ich doppeltes NAT? Auf der Fritz Oberfläche links unten auf "Inhalt" klicken, dann runter Scrollen und auf "FRITZ!Box Support" klicken. Bin langsam am verzweifeln und das doppelte NAT stört muss weg :( Hier kann ich den Bridge Modus aktivieren: Internet => Zugangsart => Bridge-Anschlüsse. UniFi Enterprise Gateway Unifi - Unifi 24 Switch. Diese Einstellung muss man also manuell vornehmen, allerdings gibt es da ein paar kleine Besonderheiten zu beachten. @Thomas: Danke für die ausführliche Erläuterung, die mir sehr geholfen hat. Das der exposed host auch bei dynamischer IP funktioniert ist logisch, aber die Begründung ist ebenso falsch wie die Behauptung das irgendwas durchgereicht wird. Für das was Du vorhast wäre grundsätzlich ein USG (am besten der 4 Pro) und ein CloudKey zu empfehlen. Der UniFi USG hinter der FritzBox 6590/6591 ohne Bridge Mode als Exposed Host. Ich kann zwar unter Freigaben ein Gerät als "exposed Host" definieren, allerdings lässt sein kein dazugehöriger LAN Ausgang 2-4 dazu wählen. das versucht. Wenn die Fritzbox und das USG im BridgeModus miteinader verbunden sind, gelangen DHCP Anfragen von Geräten hinter der USG auch auf die Fritzbox, so dass ein dort aktivierter DHCP-Server reagiert und damit in Konkurrenz zu dem des USG steht. Falls Du von Unitymedia/Vodafone nur ein 32er Netz bekommen hast, dann ruf mal bei der Hotline an und bitte um ein 30er Netz (siehe Kommentare weiter oben). Meine Fritzbox mit statischer IP ist als "freier Router" konfiguriert von Seiten Vodafone. Eventuell gibt es da auch nochmal Unterschiede... ich habe ein ganz anderes Problem bei mir gibt es den Punkt Portkonfiguration garnicht habe eine 6591 mit 7.03 von Unitymedia / Vodafone bekommen und will sie mir dem business 500 Anschluss nutzen jemand dafür eine Idee? die FB Apps intern. Wenn ich auf die Fritzbox muss, um dort etwas zu konfigurieren, ober per LAN über Port 1, 3 oder 4 oder per WLAN muss ich dem Gerät eine manuelle IP aus dem Adressbereich der Fritzbox geben. Vraag. Diskutiere Ubiquiti UniFi Dream Machine Pro - kein doppeltes NAT - Best Practice im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; ... Du kannst an der UDM auch das NAT abschalten und als Exposed Host hinter der Fritzbox betreiben, das funktioniert auch problemlos. Leider läßt sich in der gebrandeten Version… Dadurch steht Dir die Funktion in der FritzBox nicht zur Verfügung. In meiner Fritzbox sehe ich unter Internet > Online Monitor jedoch die IP Adresse #.#.#.57 und auch unter meine wieistmeineip.de sehe ich die #.#.#.57. Aus dem Internet komm ich so wie es jetzt ist nicht mehr auf die FritzBox. Mal kurz .... ich habe ebenfalls den UM Clevermax 1000 Business. Wenn Du wie oben beschrieben das den USG als Exposed-Host einrichtest, sollte das doch problemlos klappen. Aus Sicht des USG ist das auch wirklich kein Unterschied, denn dieser hängt ja jetzt direkt am Internet. ... Zudem ist es wesentlich leichter wenn man, so wie ich, die UniFi USG per Exposed Host eingetragen hat. Ich habe dazu den 2. @ Dennis: Wenn du tatsächlich wie ich den Bridge-Modus hast, muss in der WAN Konfiguration am USG auf DHCP gestellt werden. Wie ich ja oben auch bereits geschrieben habe, gehe ich inzwischen davon aus, dass meine Beschreibung nur bei einem Business-Anschluss mit statischer IP-Adresse funktioniert. Allerdings nicht mit DHCP am Bridge-Port sondern nur manuell. Twittern 3. Der Port hat ja dann eine öffentliche IP-Adresse. Wenn der Router hinter der FritzBox hängt, bezieht dieser seine IP vom DHCP Server der FritzBox. auch bei mir gab es den Reiter "Portfreigaben" nicht. " My VPN profile | Ubiquiti Community Fritzbox Now I bought the Machine - Things That Unifi VPN with Security ) that I already Ubiquiti Community VPN on to connect using Mac VPN service. Das Stichwort dabei lautet Exposed Host. Fritzbox -> USG weiterer IP Bereich. Alles Stand 24.03.2020. Click on the "Port Sharing" or "Port Forwarding" tab. in der Übersicht deiner Fritz!Box ist deine USG mit deiner Öffentlichen IP hinterlegt, das ist bei mir nicht der Fall und ich kann das auch nicht ändern, da meckert er mir, dass die IP nicht im zulässigen Netz der FRITZ!Box liegt. Hallo … Hallo Thomas, Und die x.x.x.221 kannst Du dann frei verwenden, also im USG eintragen und als Exposed Host konfigurieren. Hallo Thomas, hallo Forum, Läuft ohne jegliche Schwierigkeiten. August 2018. @Ingo: Nein, das geht nicht. Die #.#.#.173 ist die Gateway- bzw. Lohnt es sich dann nochmal in eine FB6591 zu investieren, um die gesamte Bandbreite nutzen zu können? Es öffnet sich immer die Oberfläche der Fritzbox anstatt zum USG weiterzuleiten. Im Prinzip sollte diese Konfiguration auch funktionieren, wenn man keine feste IP-Adresse hat, sondern diese per DHCP vom Provider zugewiesen bekommt. Diese Einstellung muss man also manuell vornehmen, allerdings gibt es da ein paar kleine Besonderheiten zu beachten. This concept allows you to make server services (such as email servers) in the DMZ available for access from the internet as well as from the LAN, but does not make you vulnerable to attacks on the LAN from the internet. Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass wir einen Bridge-Mode einrichten. https://blog.grimreapers.de/index.php/2018/12/23/unifi-lan-wlan-infrastruktur-mit-fritzbox-ohne-doppeltes-nat/. Ohne weitere Konfiguration habe ich nun scheinbar zwei WLANs und zwei LANs die beide funktionieren. also bei mir gestaltet sich das alles sehr schwierig. Vielleicht hast du noch einen Rat. ich bin momentan leider ein wenig am verzweifeln. Oder liegt der Fehler möglicherweise woanders? Man kann laut Forum in der Miet-6591 die LAN-Ports auswählen, die die Public IP bekommen sollen. Fehlen mir da noch Firewall Regeln oder Routen um die App nutzen zu können? Eigentlich wollte ich meine FB 7590 rausschmeißen, habe aber festgestellt, dass sie doch eine stabilere Internetverbindung aufbaut als das Draytek Vigor 165 Modem. Das Security Gateway ist Client an der Fritzbox und als "Exposed Host" konfiguriert. Wenn Du Deinen USG als Exposed-Host einrichtest, dann hat dieser aber die #.#.#.58 und dort eben als Gateway die #.#.#.57. Damit wären aber sämtliche Funktionen des Providers (SIP-Telefonie, Fernsehen, etc. My VPN iPhone, iPad, and iPod Exposed Host). Das hört sich sehr gut an! Die kann das nicht. Folglich war das Einzige was ich mit geringen Mitteln und kurzfristig machen konnte, einen "Exposed-Host" einzurichten. Damit hat man dann auch kein doppeltes NAT mehr. Router wurde an Port 1 angeschlossen. A firewall completely blocks all access from the DMZ to the LAN. Des Weiteren sind die IP-Bereiche im Unifi-Netzwerk auf der Fritzbox als IPv4-Routing eingetragen. Das traurige ist: Andere finden diesen Artikel und glauben den Unsinn, also bitte korrigiere es, so ist es zum einen für dich ziemlich peinlich (gut, das muss jeder selbst Wissen wie sehr er sich blamieren möchte) und für andere alles andere als hilfreich (deswegen bin ich überhaupt erst auf diesen Beitrag gestoßen, denn sowas finde ich dann schon "schlimm", auch wenn das Internet natürlich voller Falschinformationen ist). einen Router von Cisco oder Hitron zur Verfügung gestellt bekommen. Habe schon Infos gelesen das es problematisch ist in dieser Konstellation, aber ich sehe hier immer noch nicht wirklich klar? Ehemals Unitymedia, jetzt Vodafone Business Kunde, bislang mit 200er Leitung und statischer IP mit FritzBox 6490 im Bridge Mode und USG an LAN1. Hattet ihr dieses Problem nicht? @Rolf: Funktioniert DHCP denn, wenn Du Dein UniFi-Netzwerk „offline“ betreibst, also den USG nicht an die FritzBox anschließt? vielen Dank für diese gute Dokumentation - bei mir ist eine recht identische Installation vorhanden und diese war bisher per 6490 im Bridge-Mode bestens versorgt. Wie kann ich erkennen, ob ich noch doppeltes NAT habe? @Michael: Ja auch die 7.03. Merkwürdigerweise konnte ich früher auch trotz dynamischer IP immer von außerhalb per MyFritz immer auf meine FB zugreifen. 6. Instead, they are forwarded to the device specified in the separate port sharing rule. Der New York City Marathon 2019 – Was für ein grandioses Erlebnis! Ich habe die FRITZ!Box jetzt schon hinter verschiedenen Systemen (OPNsense, pfSense, UniFi USG, ...) zum Laufen bekommen. Liebe Grüße, Eddy. Soweit ich das inzwischen mitbekommen habe, funktioniert das wirklich nur, wenn die FritzBox von Vodafone Deine Daten, bzw. @Ringo: Der Reiter „Portkonfiguration“ ist nur verfügbar, wenn man die „Erweiterte Ansicht“ aktiviert hat (siehe obbn). Hier der passende Thread: https://www.unitymediaforum.de/threads/38819/page-2. Hallo Thomas, vielen Dank für deine Antwort. FritzBox -> USG -> Unifi Netzwerk Ich habe gesehen Du arbeitest mit einem USG Pro 4 So als ob nix kommen würde. So laufen dann auch z.B. Ok, danke für die schnelle Antwort. Im Unifi-Contoller musst Du Deine statische IP von UM eintragen. Als Router IP hab ich dann die Fritzbox genommen (192.168.137.2) Ist gegeben falls die Router IP falsch eingetragen? Der Großteil scheint also soweit zu funktionieren. Habe eben mit Unitymedia telefoniert. Innerhalb der nächsten Stunden soll die Box neu konfiguriert werden. Aber wenn ich die UDM als Exposed Host einrichte, dann hat diese eine WAN-IP, die innerhalb des IP-Adressbereiches der Fritzbox liegt - also doppeltes NAT. Site B, IPSEC Ports freigeben für IP USG, statische Route fritz nach USG subnetz, usg beschrieben wie oben! as modem as Exposed a secure Remote Access UniFi - USG -Configuring- I would now like iPod 16 port for an On Demand access points. - UniFi Switch 8 - US-8-150W und einer der APs laufen mittlerweile (die anderen beiden APs aufgrund von Renovierungsbaustellen noch nicht). 190 Mbit's. Und das ist eben nicht unbedingt der Fall. Nach dem Speichern der Konfiguration, sollte der USG – also das lokale UniFi-Netz – vollständigen und eigenverantwortlichen Internet-Zugriff haben. Innerhalb von IPv4-Netzen kann pro Port nur eine Freigabe eingerichtet werden. jetzt Vodafone oder einen Business-Anschluss mit fester IP? Lässt sich die Problematik mit dem doppelten NAT wirklich so einfach mit der "Exposed Host" Funktion lösen? ... opnieuw beginnen. Als je de functie "exposed host" gebruikt, worden alle poorten geopend voor een apparaat in het netwerk. - Da sich unser Domizil etwas vergrößert hat und ich schon immer das Gefühl hatte, dass die PowerLine das Internet auf den Endgeräten stark verlangsamt hat, wurden mir UniFi APs empfohlen. Hallo Thomas, Du gibst die ganze Zeit nur Contra, trägst aber eigentlich nichts Sinnvolles zur Diskussion bei. Wechsel auf Port 2 war die Lösung :-) Habe eine OpnSense Firewall dahinter und Port 4 der FritzBox auf einen freie Port der Firewall geschaltet und kann nun aus dem internen Netz auf die FritzBox zugreifen (habe das vorhandene 192.168.178.0/24 gelassen). Von homematic? The term "DMZ" is often incorrectly used for the "exposed host" function. Damit hat es dann bei mir auch auf Anhieb funktioniert. Elementare Dinge sind nämlich das löschen aller MyFritz Verbindungen sowie die per Default eingerichtete VPN Verbindung. später mal Einbinden meiner alten NetGear NAS für lokale Datensicherung. @Ingo: Die statische IP von Unitymedia/Vodafone musst Du im USG beim WAN-Port eintragen (siehe Screenshot oben). Von Unitymedia (Vodofon) habe ich von außen nur eine Feste IP. Wieder LAN 2 als Bridge gekennzeichnet und alles lief wie vorher. Nach langem hin und her habe ich Vodafone dazu bringen können meinen Anschluss auf "Dual Stack" umzustellen. Die statische IP musste ich aufgeben, aber DynDNS reicht mir. @Dennis: Die FB 6590 kann, wie Du ja selber schon weißt, nur bis zu 500Mbps am Kabelanschluss routen. Dann werde ich mal bei Vodafone nachhaken. Das heißt, es ist mit der FRITZ!Box leider nicht möglich, die echte IP des Anschlusses dem anderen Router mitzuteilen.". Perfekte Anleitung, ich war auch schon soweit, nur an Port 1. Das einzige was verläßlich funktioniert, wenn Endgeräte sich über das WLAN der Fritzbox mit dieser verbinden Dieser ist aber im Keller und ich will nicht (anstelle meiner ACPros) Fritz Repeater verwenden. Ein Gerät, für das alle Ports geöffnet sind, nennt man Exposed Host. Wenn der Controller nicht auf dem PC laufen soll, dann benötigst Du einen CloudKey. -- Sollte ich DHCP bei der FB ausschalten und der UDM eine feste IP aus dem FB-Netzwerk geben? Du benutzt ja nicht die Telefonleitung die im Paket dabei ist. Con la funzione "Exposed Host" vengono abilitate tutte le porte per un dispositivo nella rete. Das Security Gateway ist Client an der Fritzbox und als "Exposed Host" konfiguriert. Die FritzBox benötigt eine IP für diese eigenen Dienste und die zweite IP kann eben über den freigegebenen LAN-Port (in meinem Fall der USG) genutzt werden. Wenn Du ein 30er Netz bekommst, dann wird die FritzBox von Unitymedia/Vodafone ja neu provisioniert und dann sollte das eigentlich wie von mir oben beschrieben funktionieren. Im IP-Client-Modus die FRITZ!Box im vorhandenen Netzwerk integrieren. Hast du eine Idee woran das liegen könnte? NAT hat erst mal mit der Firewall und Exposed Host gar nichts zu tun und das macht dann die Fritzbox weiterhin bei Übergabe der Daten ins Internet, nur Doppel-NAT also NAT bei der Fritzbox und am USG kann zu Problemen führen. Wichtig ist also, dass die Fritzbox die statische IP des Routers erkennt und nicht eine interne vergibt. OG reichen), DVB-C, Fon!App über Netzwerk als Ersatz für die DECT-Telefone, Smarthome und möglichst Fernzugriff per „MyFritz!App“ Dann habe ich meinen Router wieder an Port 1 angeschlossen und die FritzBox kurz vom Netz getrennt. Sie haben in der FRITZ!Box für ein Netzwerkgerät alle Ports geöffnet. Enige tijd geleden heb ik heel ons netwerk apparatuur geupgrade naar Unifi apparatuur. Vermutlich ist die Portkonfiguration daher bei Dir nicht vorhanden. Ich finde das sollte einfacher gehen, wenn man nur ein reines Modem benötigt. Darauf gekommen bin ich nur, da ich an anderer Stelle ein Problem der LAN2-Buchse hatte. Die Plus-Variante bietet noch den Vorteil, dass dort eine HDD drin ist, mit der man UniFi Protect nutzen kann. Ich habe die Fritzbox bei mir vor dem USG (seit kurzem ersetzt durch UDM) geschaltet. - gerne automatische IP Vergabe. Die UDM Pro zieht sich sonst eine Adresse aus dem DHCP Bereich den die Fritzbox vergibt. Es hat mir sehr geholfen- nebst dem Link zum Einrichten des USG hinter der Fritzbox- einfach klasse!! Note:This option is only displayed if IPv6 support is enabled in the FRITZ!Box under "Internet > Account Information > IPv6". Er stellt sofort kostenlos um, allerdings erhalte ich dann eine neue Feste IP. Deren Antwort: "Die FRITZ!Box kann nicht als einfaches Modem oder im sogenannten Bridge-Modus eingesetzt werden. Nachdem ich die letzte Zeit mit den AVM Produkten und meinen Apple iPhone und iPad einige Probleme im Bandsteering hatte und es mit keinem Firmwareupdate besser wurde, habe ich schon häufiger bei Unifi geschaut, was es da so gibt und wurde jetzt fündig …. Zelf heb ik mijn edge router als exposed host achter de Fritz box. Bin dann nach deiner Anleitung vorgegangen, hat soweit auch geklappt, als das das USG an LAN2 die WAN Verbindung über die statische IP bekommen hat und gemeldet hat, dass sie mit dem Internet verbunden sei. oder kann ich einfach ein "zweites Netzwerkkabel" zwischen UDM und FB legen? Zusätzlich nutze ich die UDM Pro und dahinter ein Unifi-Netzwerk mit Switches und APs. Viele Grüße und Hoffnung, dass mir einer helfen kann Läuft eigentlich alles ausser dass ich die externe IP nicht auf das Gateway bekomme. sogar die Fritz Phone App nutzen. Ich habe die Fritzbox Cable 6591 mit 1Gbit Anschluss und dort das Menü mit dem Bridge-Modus der Lan-Anschlüsse. FB 6591 <-> USG4 Pro <-> Unifi switches. Du hast dann zwei IP Adressen. Dies ist erst aufgetaucht, nachdem ich die Fritzbox 6591 in Betrieb genommen habe, wenngleich ich hier keinen Zusammenhang erkennen kann. DHCP aussschalten, das macht die FB. The following step is only necessary if you want to set up an "exposed host" for a device in the FRITZ!Box home network instead of a "DMZ": Important:Incoming connections to destination ports for which you configured separate port sharing rules are not forwarded to the "exposed host". Telekom VDSL 250 <-> FB 7590 (192.168.178.1) LAN2 <-> UDM-Pro WAN2 (Statische IP 192.168.178.20); LAN (192.168.0.1) <-> Switche, APs, iOS Geräte Hier mein aktueller Aufbau: Damit hatte ich aber erstmal doppeltes NAT und konnte keine VPN-Verbindung aufbauen. September 2020 um 20:30. Das muss ich auch mal so testen. Sowas sollte eigentlich von Vodafone kommen... Hallo Thomas, Eine UDM oder eine USG ist ein vollwertiger Router mit einer Firewall und schützt Dein lokales Netzwerk genauso wie eine FritzBox oder jeder anderen Router auch. Ich habe an den tiefergehenden Einstellungen der UDM Pro - auch was die voreingestellten Firewall-Einstellungen angeht - bisher nichts verändert. 30.09.2019 #1 ; ab_bro. A DMZ (demilitarized zone) refers to a special network that can be accessed from the internet as well as from the local network (LAN). ... (without having programming Security Gateway PRO 4x ISP router is now as Exposed Host). Leider kann ich nirgends den LAN Port auf der FB festlegen. Wir überlegen uns zudem gerade, ob wir nicht einfach die FritzBox rausschmeißen und unser eigenes Modem (TC4400-EU) anschließen. Anschließend habe ich unter dem Punkt "Internet/Freigaben/Portfeigaben" den Exposed Host Modus aktiviert. October 8, 2020. Was muss ich dann dabei beachten? Der Provider muss in diesem Fall nämlich zwei IP-Adressen bereit stellen. Gebe ich dort die öffentliche IP ein? Erstens steht bei der Portkonfiguration keine interne IP-Adresse, sondern meine externe IP-Adresse (die ich wie oben im Artikel beschrieben im USG eingetragen habe), zweitens muss man sehr wohl die Exposed Host Konfiguration vornehmen. Allerdings sind FTP-Verbindungen zu externen Servern sehr langsam (ein serverseitiges Problem kann ich ausschließen, da es über LTE und einen anderen Internetanschluss problemlos funktioniert). Ich habe dort einen Business-Anschluss mit fester IP-Adresse und hatte bisher von Unitymedia immer ein Kabelmodem bzw. In meinem Fall nutze ich das Ubiquiti UniFi Security Gateway und eine AVM Fritzbox welche ich für VoIP und als DSL Modem benötige. Er hat mir einen ziemlichen Dämpfer verpasst und vehement behauptet, dass es den Bridge-Modus oder irgendwelche anderen zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten bei der FB nicht gibt, nur beim eigenen Modem von Vodafone. Ich kann das hier aber leider nicht testen. Hallo Zusammen, ich wollte mal lieb fragen ob mir jemand von euch weiterhelfen kann bzw. Beim ersten Test - sprich einfach mal alles so gesteckt und umgestellt wie es sein soll, hat alles funktioniert (ohne Anruf bei der VF Support Hotline - Bridge Mode aktiv in der FB). Eine für die FritzBox (damit Du darüber telefonieren kannst) und eine Adresse, die an die UDM durchgereicht wird. Datenverkehr über diese LAN-Anschlüsse wird anschließend nicht mehr über den integrierten Router geschickt. @Tom el Safadi: Nein, ich habe natürlich nur eine statische IP Adresse. Ik heb hier ook een fritz in gebruik, DHCP niet uitgezet, wel een ander subnet in gebruik genomen (10.0.0.x) die niet in de unifi netwerk zit (Da's 192.168.x.y) Verder 'exposed host' naar de USG (dus alle poorten naar de USG open zetten) . Exposed Host in IPv4-Netzen. Was ist die Dream Machine Pro? If the device supports the IPv6 protocol and you also want to set up the exposed host for IPv6 internet access, enable the option "Open this device completely for internet sharing via IPv6 (exposed host)". The Fritzbox has the USG configured as exposed host, meaning STUN should be forwarded to the USG. Die kommt ja automatisch von Unitymedia/Vodafone. Hallo zusammen, Ich habe auch seit in paar Tagen die UDM Pro mit einem Vodafone Business Anschluss mit fixer IP. Allerdings muss ich die Ports in der Portkonfiguration deselecten. Bridge Mode und 6660 gibt es derzeit nicht. Heute mit Vodafone telefoniert. 5. @Christoph: Ich würde mal beim Business-Support anrufen, da ich vermute, dass die Provisionierung seitens Vodafone nicht sauber geklappt hat. Note:If you cannot select the device, you can select "Enter the IP address manually" and enter the IP address. WAN Anschluss des USG mit dem Port 1 der FB verbunden und ganz normal das USG als IP Device an die FB angeschlossen. @Thomas: Ja, die Option "Feste IP" ist für den Business-Anschluss bei Vodafone gebucht. Ein Anruf bei der Vodafone Business Hotline genügte - der Mitarbeiter wusste direkt Bescheid. Ist das so nen Unitymedia/Vodafone ding denn wir sind bei Vodafone/Kabel. Wichtig ist im USG das SIP ALG abzuschalten und in der FRITZ!Box den Internetanbieter richtig einzutragen, damit die Verbindung aufrecht erhalten bleibt. Irgendwelche IPv4 oder IPv6 Einstellungen habe ich nicht geändert und weitere Freigaben habe ich nicht erstellt. Ich hatte auch jahrelang UM (Hessen) Business (statische IP) mit einer 6490 und USG in Exposed-Host-Konfiguration im Einsatz. you checked if the my own VPN, and Ubiquiti USG - tynick.com modem as Exposed Host). Nach mehrfacher Rückfrage bei der Vodafone Business-Hotline, bekam ich nämlich zunächst einige widersprüchliche Informationen. als Exposed Host geklappt haben. FritzBOX / Vodafon 1000 Business mit fester IPv4 I wonder if there's any benefit to doing this rather than just setting up my LAN router's external IP to an exposed host in the Fritzboz. Eine Frage noch: Wie hast Du den Zugriff aus dem LAN auf die 6591 eingerichtet? ... RADIUS radius USG VPN Access LAN Unifi VPN with Configuring L2TP Remote … Unifi usg ipsec VPN iphone: All the everybody has to recognize vpn - Circle an On Demand. Die Portkonfiguration ist nur dann änderbar. Danke für den Artikel. PPPOE einrichten könnt. Nachdem ich mehrere Kabel versucht hatte und das überhaupt nicht verstehen konnte, ging es dann auf einmal. The Fritzbox has the USG configured as exposed host, meaning STUN should be forwarded to the USG. Dort hatte ich festgestellt, dass die LAN 2-4 in den besagten Portfreigaben angehakt waren. Anschluss. die Deaktivierung von NAT in der Unifi-Technik. der Exposed-Host-Einstellung würdest Du eine öffentliche IP-Adresse Deines Providers (Vodafone CableMax) am WAN-Port der UDM erhalten. Das dürfte es gewesen sein (Vorteil hierbei, die Fritzbox ist noch voll aus dem LAN erreichbar. Das habe ich im übrigen mehrfach getestet. ... wärend das USG an der Fritzbox am LAN Anschluss hängt … Voilà, Problem gelöst - Wissen vergrösert. ... könntest Du ein Video machen in dem die Site-to … Da ich auch einen USG habe (den "kleinen") sowie einige Switches danach + Access Points von Ubuquiti wäre ich sehr daran interessiert, wie es nun wirklich richtig funktioniert. Hast Du das einmal probiert? Das soll Port 2-4 sein, aber nicht 1 (Port 1 ist nicht auswählbar). Innerhalb von IPv4-Netzen kann pro Port nur eine Freigabe eingerichtet werden. erstmal großes Lob für den detailreichen Blog! Und natürlich auch vielen Dank an euch alle, die mir vielleicht noch den ein oder anderen Tipp oder Hinweis geben können. x1.x1.x1.12 Dort ist die 7.13 die aktuelle Version. Vielleicht hat ja jemand anderes noch einen Tipp welche Ports geöffnet werden müssen. Kann ich die Daten von dort auf den USG übernehmen? Ansonsten ist Dein gesamtes UniFi-Netz – wie Du ja selber erkannt hast – völlig ungeschützt mit dem Internet verbunden! Ich habe meine 6591 von Vodafone (gebuchtes Paket Kabel Max 1000) als Mietbox am Samstag erhalten und zunächst erfolglos versucht, dass sich die Box und das Unifi USG "verstehen". UniFi Enterprise Gateway Unifi - Unifi 24 Switch. Also nutze ich das einfach weiter wie zuvor :). @Ingo: Ja, beide sind richtig.

Landratsamt Erlangen Telefonnummer, Wann Kommen Neue Fragen Führerschein 2021, 56 Plus Commerzbank, Wer Hat Weihnachten Erfunden, Radiologie Bamberg Mammographie,