Allgemein


Einladung zur Frühjahrsversammlung

Der Bürgerschützenverein Schwerterheide lädt alle Mitglieder ein zur Frühjahrs-Generalversammlung 2024 in das Schützenheim bzw. die Gaststätte „Auf der Heide“ an der Heidestraße. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 8.März, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Wesentliche Schwerpunkte des Abends werden die Besprechung der zentralen BSV-Veranstaltungen des Jahres 2024 sein, wie […]


Teilnahme an Deutschen-Bogenmeisterschaften möglich

Bei den Landes-Meisterschaften des Westfälischen Schützenbundes im Landesleistungszentrum Dortmund im Bogenschießen zeigten Laura Mannert und Andre Marx vom BSV Schwerterheide auf der Hallen-Schießanlage, dass sich beide Athleten auch überregional durchsetzen können. Die beiden Aktiven von der Schwerterheide trafen in den Disziplinen Recurve- sowie Compound- Master und Juniorinnen auf viele leistungsstarke […]


Neujahrsempfang blickt auf 50 Jahre Damenabteilung im BSV

Mit Schwerter Frauengeschichten aus der Vergangenheit starteten die Heideschützen ins neue Jahr. Anlässlich des traditionellen Neujahrsempfangs des BSV Schwerterheide zeichnete Cornelia Ache vor zahlreichen Schützen und Schützinnen zahlreiche Frauenporträts aus der Ruhrstadt nach. Die Referentin spiegelte das Leben um ihr Recht kämpfender Frauen oder edler Spenderinnen Schwertes vom Mittelalter bis […]


Kinder waren begeistert vom Nikolaus

Strahlend empfingen die Kinder den Nikolaus bei einbrechender Dunkelheit auf dem Schulhof der Heideschule. Gemeinsam zogen sie bei musikalischer Begleitung über die Schwerterheide. Der Nikolaus kam nach alter Tradition wieder am Vorabend des Nikolaus-Tages zu den Heideschützen und mit ihm zogen die Kinder mit Lampions zum Schützenheim; sie wurden von […]


Nikolausumzug steht an – 05.12.2023

Der Nikolaus kommt nach alter Tradition wieder am Vorabend des Nikolaus-Tages – Dienstag, dem 5.12. – zu den Heideschützen. Vorsitzender Meinolf Burk weist besonders darauf hin, dass die Kinder auch in diesem Jahr den Nikolaus an diesem Tag um 17.00 Uhr auf dem Schulhof der Heideschule, Heidestraße 77, empfangen und […]


BSV lädt ein zur Weihnachtsfeier

Der Bürgerschützenverein Schwerterheide lädt alle Mitglieder ein zur großen Weihnachtsfeier in das Schützenheim an der Heidestraße. Die Feier ist verbunden mit dem Weihnachts-Preisschießen und anschließendem Abendessen. Sie findet statt am Samstag, dem 2. Dezember, und soll das Jubiläumsjahr 2023 des BSV besinnlich ausklingen lassen. Beginn ist um 17.00 Uhr. Der […]


Großes Lob an alle bei der Hauptversammlung

Vorsitzender Meinolf Burk lobte auf der Herbst-Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Schwerterheide im vereinseigenen Schützenheim alle Gruppierungen und Abteilungen des Vereins: „Es macht richtig Spaß mit euch zusammenzuarbeiten, weil alle an einem Strang ziehen, sich für die Schützensache einbringen und die Gemeinschaft uneigennützig stärken.“ Burk zielte dabei auf die vorbildliche Jugendarbeit des […]


Einladung zur Herbstversammlung

Der Bürgerschützenverein Schwerterheide lädt alle Mitglieder ein zur Herbst-Generalversammlung 2023 in das Schützenheim an der Heidestraße. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 10. November, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Abends wird die Abstimmung zu Veranstaltungen des Vereins im Jahre 2024 sein. Das große Schützen- und […]


Erfolgreiche Kreismeisterschaften im Bogenschießen

Bei den Kreismeisterschaften des Schützenkreises Dortmund-Schwerte im Bogenschießen in der Sporthalle der Libellen-Grundschule in Dortmund zeigten die Teilnehmer des BSV Schwerterheide respektable Ergebnisse. In der Herren- Recurve-Masterklasse belegte Dieter Göbel in einem großen Teilnehmerfeld einen beachtlichen 3. Rang und landete nur knapp hinter dem Erstplatzierten Wolfgang Büttner, TuS Barop, und […]


Gelungene Fahrt zum Fußballmuseum

Viele Fußball-Eindrücke brachten 32 Schützinnen und Schützen des BSV Schwerterheide von ihrer Tour zum Deutschen Fußball-Museum in Dortmund mit. Der vom Vereins-Major Tobias Wendt organisierte Abstecher in die Nachbarstadt zeichnete die Erinnerung an das (Fußball-) Wunder von Bern nach, also die völlig überraschend errungene Weltmeisterschaft 1954 unter Sepp Herberger in […]